Allgemeine Informationen

Management Organisation
JOANNEUM RESEARCH, MATERIALS

Firmenanschrift
Franz-Pichler-Straße 30 | 8160 Weiz | Österreich

Firmenkontakt
Daniele Cozzi | +43 660 4129554 | daniele.cozzi@joanneum.at

Aktivitätsbereich
Österreich

Verfügbar für Kunden
Montag, Mittwoch: 8:00-12:00

gesprochene Sprachen:
Deutsch, Englisch, Italienisch

KETGATE Point Personal

UNTERNEHMENS-
BERATER
Daniele Cozzi (M.Sc.) ist langjährig als Projektmanager tätig, wo er unter anderem im Projektmanagement und an inhaltlichen Tätigkeiten im Bereich 3D-Druck tätig ist. Er vertritt und fördert KETGATE bei öffentlichen Auftritten und übernimmt Netzwerkfunktionen. Er ist verantwortlich für die Inhaltsplanung und repräsentative Aktivitäten sowie der Organisation verschiedener Workshops, Veranstaltungen und Marketingaktivitäten. Er kann den Unternehmen seine langjährige Erfahrung und weitere direkt vom KP erbrachte Dienstleistungen anbieten. Er vernetzt auch relevante RTO mit lokalen Unternehmen nach etablierten Methoden. Er garantiert schnelle und effektive Antworten auf die Bedürfnisse der Kunden.
WEITERES PERSONAL
Michael Wurzinger hat einen MSc in Energie- und Verkehrsmanagement der FH Joanneum Kapfenberg, Österreich. Er verfügt über langjährige Erfahrung im Management internationaler Projekte. Seit 2014 leitete er mehrere Projekte in den Programmen ERANET, LEADER und Horizon 2020 sowie Auftragsprojekte. Derzeit leitet er das Projekt NextPho21 sowie CARLA für Photonics Austria und ist Mitorganisator der Konferenz und Start-up-Veranstaltung “Deeptech4Good Graz”. Michael Wurzinger koordiniert seit August 2018 auch die operativen Aktivitäten von Photonics Austria. Dazu gehören die Organisation von Workshops, Vereinstreffen, Veranstaltungen und die Teilnahme an Konferenzen und Messen.

Über Joanneum Research Materials (JR)

JOANNEUM RESEARCH (JR), MATERIALS – Institut für Oberflächentechnologie und Photonik bietet Zugang zu den neuesten Technologien, die für die Umsetzung innovativer Produkte und Dienstleistungen erforderlich sind. Das Institut verfügt über langjährige Erfahrung im Management verschiedenster Forschungskooperationen und ermöglicht so den Kunden eine erfolgreiche Teilnahme an national und international geförderten Forschungsprojekten.

Ökosystem

Bei der Struktur der Unternehmen in Österreich spielen KMU eine wichtige Rolle; die österreichische Wirtschaft wird maßgeblich von KMU beeinflusst: Laut “Österreichischem Mittelstandsbericht 2016″[1], sind 99,7% der österreichischen Unternehmen KMU. Diese KMU sind der Zielmarkt von KETGATE.

Das österreichische KP Ökosystem basiert auf dem ursprünglichen Netzwerk von JOANNEUM RESERACH und den österreichischen Verbundpartnern Upper Austria Research GmbH und Human Technology Styria GmbH. Im Rahmen des Projektes KETGATE haben wir dieses Netzwerk um geeignete Follower-RTO (z.B. FH Campus 02, V-Research, Recendt) erweitert. Durch die Einbindung dieser Follower-RTO konnten wir eine sehr breite Abdeckung der verfügbaren Schlüsseltechnologien im österreichischen Netzwerk erreichen und KETGATE in verschiedenen österreichischen Gebieten verankern.

Zusätzlich konnten wir mehrere zusätzliche Multiplikatoren (z.B. BioNanoNet, ACStyria, Photonics Austria) an Bord bringen. Mit ihrer Hilfe konnten wir die Idee von KETGATE vielen potenziellen Endverbrauchern vermitteln. Diese Bemühungen führten zu einer hohen Beteilugung österrichischer KMU’s an der Brokerage-Veranstaltung in Venedig. Darüber hinaus zeigt es die Auswirkungen des KP KET Ökosystems in Österreich bis zu diesem Zeitpunkt.

Um ein voll funktionsfähiges Ökosystem zu haben, müssen die Follower RTO jedoch Ressourcen für ihre Präsentation auf der KETGATE Homepage und im KP bereitstellen. Darüber hinaus gilt es, den Kontakt zu den KMU’s zu intensivieren und einen langfristigen Plan für ein KETGATE Geschäftsmodell zu definieren.

[1] https://www.bmdw.gv.at/Unternehmen/Documents/Mittelstandsbericht_barrierefrei_15.11_Version3.pdf

Zusätzliche Services von JR

Markt Analysen, Strategisches Management und innovative Geschäftsmodellberatung

Neben der Innovationsbewertung ist der KETGATE Point von Joanneum Research auch in der Lage, Beratung im Bereich des strategischen Managements für KMU und RTO anzubieten. Insbesondere werden in Zusammenarbeit mit der Technischen Universität Graz, Fakultät für Maschinenbau, Institut für Unternehmensführung und Organisation eine Master- und eine Doktorarbeit erstellt. Die beiden akademischen Arbeiten befassen sich mit der Entwicklung innovativer Geschäftsmodelle und strategischer Rahmenbedingungen für RTO im Technologietransfer an KMU.